Ein Klick – und die Reise ist gebucht. Noch bis vor ein paar Jahren vertrauten Touristen vorwiegend auf Reisebüros beim Buchen ihres Urlaubs – heute legen die meisten Wert auf Freiheit beim Planen einer individuell zugeschnittenen Reise. Per Mausklick lassen sich Unterkunft, Flug oder andere Verkehrsmittel schnell und einfach buchen. Besonders für die Vermieter von Ferienunterkünften ist es deshalb ausschlaggebend, die Unterkunft ansprechend im Internet zu präsentieren, mit anschaulichen Fotos und ausführlichen Beschreibungen. Das ist zumindest der erste Schritt.

Schafft man es, die Kunden für sich zu gewinnen, folgt die nächste Herausforderung: Wie sorgt man für die komplette Zufriedenheit der Touristen? Wir möchten heute einige Tipps vorstellen, wie die Unterkünfte für die Kunden vorbereitet werden können, damit die Voraussetzungen für deren komfortablen und angenehmen Aufenthalt nichts im Wege steht. Dadurch bescheren die Vermieter den Kunden nicht nur eine positive Urlaubs-Erfahrung, sondern sie steigern auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Touristen wieder kommen oder die Unterkunft an Freunde oder Verwandte weiterempfehlen.

Paseo familia playa

Tipps für die perfekte Vorbereitung der Ferienunterkunft

  • Bettwäsche und Handtücher. Viele der Touristen reisen nicht mit dem eigenen Fahrzeug an, sondern per Flugzeug, Zug oder Bus. Gerade wenn Familien unterwegs sind, ist das Gepäck begrenzt. Handtücher und Bettwäsche nehmen viel Platz im Gepäck ein, deshalb schätzen Kunden es sehr, wenn sie diese vor Ort vorfinden. Die Bettwäsche und Handtücher für die Gäste schon vorzubereiten, sind kleine Details, die eine Unterkunft von vielen anderen abheben, die diese nicht inklusive anbieten.
  • Ausgestattete Badezimmer. In einer Ferienunterkunft wird normalerweise nicht der gleiche Standard erwartet wie im Hotel. Dennoch können auch die Badezimmer in Ferienwohnungen mit einigen Basis-Elementen ausgestattet werden, wie zum Beispiel einer Seife, kleinen Schampoo- oder Duschgel-Fläschchen, einem Päckchen Taschentücher, ausreichend Toilettenpapier…Das sind günstige Produkte, die eben doch den Unterschied machen. Denn oft vergessen Touristen diese kleinen aber wichtigen Details – oder können sie nicht mitbringen, da sie per Flugzeug reisen.
  • Ausgestattete Küche. Einer der am häufigsten gesuchten Begriffe im Zusammenhang mit Ferienunterkünften ist die Küche. Für viele Gäste ist die Küche ein wichtiges Kriterium für die Wahl ihrer Unterkunft. Es ist kein großer Aufwand, die Küche mit den wichtigsten Küchengeräten auszustatten und erleichtert den Touristen den Aufenthalt. Ein Toaster, eine Mikrowelle oder ein Wasserkocher – und natürlich die Basis-Ausstattung wie Pfannen, Kochtöpfe, Kochlöffel und natürlich Besteck und Geschirr.
  • Die Speisekammer. Wie sollte man die Speisekammer ausstatten? Wenn wir gerade beim Thema Küche sind – auch die Speisekammer oder Küchenschränke können mit kleinen Details ausgestattet werden. Natürlich nur mit Lebensmittel, die lange haltbar sind wie Zucker, Salz, Öl, Kakao-Pulver, Mehl … das sind günstige Produkte über die sich die Gäste durchaus freuen. Es ergibt nicht viel Sinn für Touristen, sich eine ganze Flasche Öl oder eine Packung Mehl zu kaufen, die sie in so kurzer Zeit meist gar nicht aufbrauchen können. Das sind keine großen Investitionen, und für die Touristen doch sehr hilfreich.

Den Aufenthalt der Gäste so einfach wie möglich gestalten

  • Empfehlungen und Insider-Tipps
    Insidertipps für ein gutes Restaurant nebenan, Ausflugstipps oder sonstige Empfehlungen für Aktivitäten in der näheren Umgebung der Unterkunft wissen die Gäste sehr zu schätzen und können für einen guten Austausch zwischen Geschäften der Gegend und den Vermietern der Unterkuft sorgen. Für eine Empfehlung des Restaurants von nebenan gibt es bestimmt eine für die Unterkunft im Gegenzug. Genauso kann man Visitenkarten oder eine Broschüre der Unterkunft imRestaurant oder anderen Geschäften der Gegend verteilen.
  • Stadtplan oder Reiseführer der Gegend
    Obwohl wir uns heutzutage problemlos per Handy orientieren können, wenn wir in einer neuen Stadt unterwegs sind, freuen wir uns doch, wenn wir einen autentischen Stadtplan oder Reiseführer in unserer Unterkunft finden, in dem wir ein wenig blättern können, bevor es auf Erkundungstour geht. Damit sind wir bestens gewappnet – leerer Akku, oder keine Internetverbindung können uns nichts anhaben. Auch eine kleine Übersicht mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und den Eintrittspreisen und Wegbeschreibungen dorthin sind für die Gäste überaus nützlich und ist eine nette Aufmerksamkeit für sie.
  • Kleine Geschenke mit großem Effekt
    Obwohl die Gäste sicherlich schon zufrieden sind, wenn sie ein wenig Küchenausstattung, einen Stadtplan oder Unternehmungstipps in der Wohnung vorfinden, empfehlen wir, die Touristen mit kleinen Willkommensgeschenkchen zu begrüßen. Das muss überhaupt nichts Außergewöhnliches sein, aber schon ein Päckchen Süßigkeiten mit einer kleinen Botschaft, auf welcher der Kunde willkommen geheißen werden kann, und einer Broschüre der Stadt machen den kleinen aber feinen Unterschied.

Niña vacaciones sol

 

Man darf nicht vergessen, dass Touristen das Internet heutzutage nicht nur nutzen, um sich Reiseinformationen zu beschaffen und den Urlaub zu buchen, sondern auch, um ihre Urlaubs-Erfahrungen mit der Internet-Welt zu teilen – auf Foren, Internetseiten, Blogs, auf den Sozialen Netzwerken können sie ihre Meinungen kund tun. Ein Grund mehr für die Vermieter von Ferienunterkünften, den Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Mund-zu-Mund-Werbung ist schließlich die beste Werbung. Wenn die Vermieter also selbst eine Website haben oder ihre Unterkunft auf den Websites von Vermittlungsagenturen aufgelistet sind, sollten die Gäste daran erinnert werden, eine positive Bewertung abzugeben.

Sei es die Küchenausstattung, Unternehmungs-Tipps oder ein kleines Begrüßungsgeschenk – man muss nicht viel investieren, um den Gästen kleine Freuden zu bereiten, mit welchen den Touristen die Unterkunft und der Urlaub garantiert in positiver Erinnerung bleibt.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR